Mit Themenblöcken zur Jahresplanung

Jetzt ist es wieder soweit. Die Ferien neigen sich definitiv ihrem Ende zu und ich bin mittendrin in meiner Jahresplanung. Dieses Jahr möchte ich für die 3. Klasse Volksschule ein neues Konzept ausprobieren. Drei Jahre Externisten- und Homeschoolerfahrung inspirieren mich zu einer neuen Art der Planung. Ich möchte ganzheitlich und doch mit viel Spielraum für Kreativität meinen Sohn optimal auf die Externistenprüfung vorbereiten.

So kam mir die Idee mit Themenblöcken zu arbeiten. Also sämtliche Fächer für 4 Wochen an ein und dasselbe Thema anzudocken. Die Themenblöcke bilde ich aus dem, was ich aus den Schulbüchern, die ich verwende, herausfiltere. So konzentrieren wir uns automatisch auf die Themen, die wir für die Prüfung brauchen. Es stimmt mich zwar ein bisschen wehmütig, dass wir somit auch etwas von unserer Freiheit aufgeben. Aber die Themen sind ja an sich interessant und ob’s spannend wird oder nicht hängt davon ab, was wir daraus machen. Meine Planung wird die Grundlage dafür sein, dass mein Sohn und ich den Themenblock mit Leben füllen. Zu jedem Thema werden wir im Werk-, Sach-, Mathe- oder Deutschunterricht etwas erarbeiten. Jedem Block möchte ich 4 Wochen widmen. Das ist, denke ich, eine ausreichend lange Zeit, die dazu dient ein Thema zu festigen und von unterschiedlichen Seiten zu beleuchten. Wer daheim lernt, muss so lernen, dass er nach Möglichkeit das Wissen nicht mehr vergisst. Wer das schafft, der lernt fürs Leben, nachhaltig und natürlich für unser Damoklesschwert, die Externistenprüfung, welche eben eine Jahresprüfung ist.

ThemenblockZeitraumAnmerkungen
Klima und Wetter14.9 – 9.10.2020leichtes Thema, das sich gut für den Start eignet
Strom und Magnetismus12.10. – 6.11.2020wichtiges Thema der 3. Klasse
Medien9.11. – 4.12.2020Thema der 3. Klasse
Im Laufe der Zeit8.12.- 15.1.2021Zur Weihnachtszeit ist Brauchtum hautnah zu erleben.
Viele Anknüpfungspunkte zum Thema finden sich im Alltag.
Arbeit und Beruf18.1. – 4.2.2021Thema der 3. Klasse
Mein Körper7.2. – 5.3.2021Das Thema bietet viel Freiraum für verschiedene Themen.
Umso näher die Prüfung rückt, umso wichtiger wird Freiraum
für noch fehlende Themen oder Wiederholungen.
Erfindungen verändern die Welt8.3. – 2.4.2021Es lassen sich gut die Themen Strom und Magnetismus wiederholen.
Auch Klima und Wetter, (Prüfung rückt näher!!!!)
Natur erleben und entdecken5.4. – 30.4.2021Pflanzen und Tiere lassen sich im Frühling sehr gut beobachten
Meine Gefühle3.5. – 28.5.2021Vor der Prüfung treten häufiger starke Gefühle auf. Da ist es gut dieses Thema zu behandeln
Meine Jahresplanung gegliedert nach Themenblöcken

Zu jedem Themenblock habe ich ein Brainstorming gemacht (siehe Foto unten) anhand dessen ich die im folgenden dargestellte Tabelle erarbeitet habe. Ich schreibe mir nicht im Detail jede Übung, die ich aus einem Buch verwenden werde, auf. Während dem Brainstorming schon klebe ich Post-Its in die Bücher ein. So kann ich schnell Übungen finden, die ich später einmal brauche. Manchmal kommt mir oder meinem Sohn im Unterricht eine Idee oder manches ergibt sich aus dem Tag davor. Diese Spontanität ist mir wichtig und ich möchte sie mir offenhalten. Deshalb wäre eine Verschriftlichung des Planes bis ins kleinste Detail für meinen Unterrichtsstil kontraproduktiv. Wer aber alles bis ins kleinste Detail durchplanen und verschriftlichen möchte, weil er das für einen guten Unterricht braucht, der kann das natürlich mit einer dementsprechenden Tabelle tun. Prinzipiell könnte, wer möchte auf die Art einen Wochen oder Tagesplan erstellen. Wie schon gesagt, mir reicht ein Brainstorming-Blatt als Unterstützung zur Unterrichtsgestaltung.

Erklärung des Prinzips des Themenblocks anhand von: Wetter und Klima

DeutschMatheSachkundeOberösterreich*Werken
Eigenschaftswörter
(Im ABC der Tiere gibt es Grammatikübungen mit dem Bezug Wetter)
Beim Basteln , Maßeinheiten (cm/mm/km) wiederholenUnterschied Wetter und Klima herausarbeitenWie kann ich mich ohne Karte in der Natur orientieren? (z.B. Wetterseite der Bäume, Im Wald, Ausflug in den Wald einplanen), Naturbuch à la Charlotte Mason anfertigenBasteln einer Wetterstation
Personenbeschreibung
durchnehmen, abschließend Personenbeschreibung über Greta Thunberg anfertigen (ins Jahrhundertbuch eintragen)
Beim Kartenlesen unterschiedliche Maßstäbe besprechenKlimawandel, Greta ThunbergKarten lesen (wichtiges zu integrierendes Thema!)
Schatzsuche (an auf einem Stadtplan markierten Punkten verstecke ich Schätze, die er finden muss)
Selbst Karte mit verstecktem Schatz für kleinen Bruder anfertigen
Barometer, Thermometer, Hygrometer
Ansonsten hauptsächlich wiederholen: Malreihen, über und unter den Zehner rechnenWolkenformationen, Wie kann ich das Wetter anhand von Wolken interpretieren?Klimazonen – In welcher Klimazone ist Oberösterreich?Bastelanleitung bei Geolino

* Wichtige Anmerkung zur 3. Klasse: Das eigene Bundesland ist ein sehr wichtiges Thema in dieser Schulstufe. Deshalb habe ich es als eigenen Fachbereich in die Tabelle eingefügt. Soweit wie möglich, orientiert sich der Unterricht auch dazu am jeweiligem Themenblock. Immer wird es nicht möglich sein. Kartenlesen, das ich am Anfang des Schuljahres besprechen möchte, passt nur im allerweitesten Sinne zum Themenbereich Wetter/Klima dazu.

Brainstorming zum Themenblock Wetter/Klima

Nächste Woche möchte ich darüber berichten, wie ich die Jahresplanung, also die Themenblöcke, in meiner Tagesstruktur integriere. Auch da habe ich ein Prinzip gefunden, das mir hilft, strukturiert und konzentriert, die verschiedenen Fachbereiche zu erarbeiten. Natürlich gibt es in Mathe und in Deutsch Lernziele, die ich nicht ausschließlich über die Themenblöcke abdecken kann. Wie ich diese im tatsächlichen Homeschool-Alltag integriere, könnt ihr in meinem Beitrag: Wie komm ich in den Flow? nachlesen.

Es gibt natürlich ganz unterschiedliche Zugänge zur Jahresplanung. Das ist gut so. Denn jede Familie funktioniert anders und jede Person hat eine ganz eigene Art und Weise Wissen zu vermitteln. Deshalb ist es ganz wichtig, dass jeder seine eigene Methode findet. Deshalb hier ein paar Links für diejenigen, die im Netz stöbern möchten.

Zugang zur Jahresplanung der mir sehr nahe ist. Ich gehe ähnlich an die Planung ran wie Thiriza Schneider von der Swiss Homeschool Family

Susi von den Homeschoolers in Austria: Homeschoolmum, die 4 Kinder in verschiedenen Schulstufen gleichzeitig unterrichtet

Jahresplan Exceltabelle zum Download von der Schulstube: Homeschoolern aus der Schweiz

Jahresplan von Schweizer Homeschoolern aus dem Berner Oberland

Photo by Curtis MacNewton on Unsplash